permalink

1

12 Monate ahuitzotl.de

Ich dachte immer, 1 Jahr Weblog schreiben kriegste eh nicht hin… War bis jetzt auch so. Ich hatte mehrere Projekte, die nach ein paar Artikeln zum Scheitern verurteilt waren. Sie schliefen einfach ein, ich hatte keine Lust mehr. „Zuviel Aufwand“, „liest doch eh keiner“, „bin nicht zum Schreiben geboren“ waren meine Ausreden.
Und trotzdem habe ich es an Weihnachten 2009 nocheinmal gewagt und dieses kleine Blögchen hier ganz zwanglos begonnen. Mir gefällt einfach das System „Weblog“ als eigener Internetauftritt, man ist dadurch relativ frei in Form und Design. Für mich als Hobbyfotografen ist ein Blog natürlich auch eine hervorragende Bilder-Herzeig-Möglichkeit

Was hat sich dieses Jahr nun getan? Klar, ich hab nicht jeden Tag etwas geschrieben, auch nicht jede Woche. Ich habe desöfteren auch nur Bilder eingestellt, ohne einen Artikel dazu. Ja. Aber genau  das wollte ich, ich bin kein Power-Blogger. Genau diese Seite hier ist zu meinem Weblog geworden, so wie sie ist.

Solch ein kleines Weblögchen verliert sich natürlich in den Weiten des Internets. Obwohl wie gelernt an verschiedene Suchsysteme angeschlossen und Pings auf den Weg geschickt, kommen kaum Besucher (ca. 5 am Tag) auf meine kleine Seite. Aber auch das ist ok, ich sehe das hier ein wenig als Referenz für mich, zum Erinnern und „Sachen in die Welt schreien“ welche mir aktuell unter den Fingernägeln brennen. Ich brauch dafür nicht viel Zuschauer; jedoch freue ich mich über jeden einzelnen Leser und Besucher dieser Seite, noch mehr wenn einer auch nen Kommentar hinterlässt (damit schauts bisher gaaanz schlecht aus…).
Die meisten Leser bekommt man immer noch durch die üblichen Schlagworte, entweder irgendwelche Technikthemen oder Sex. Da zweiteres zumindest auf meinem Weblog keine Rolle spielt, müssen Themen wie Statcounter, WordPress und Lightbox herhalten.
Da ich aber viel lieber meine Fotos poste, muss ich wohl auch in Zukunft auf mehr Besucher verzichten 🙂 Mich freut es zumindest, das ich es nun ein Jahr ausgehalten habe, und möchte das Ding hier auch weiterhin mit ein wenig Content füllen.

Ich wünsche den paar Leutchen, die das hier lesen, noch eine gute Zeit zwischen den Jahren, nen guten Rutsch und besucht mich doch mal wieder..

Bis dahin!

1 Kommentar

  1. Pingback: 2010-2011 - ahuitzotl.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



3 + = 12